Institut für Technische Mechanik > Institut > Abteilungen > Abteilung Strömungsmechanik > Forschung > Numerische Simulation instationärer Strömungsvorgänge in einem Hochleistungsradialventilator

Numerische Simulation instationärer Strömungsvorgänge in einem Hochleistungsradialventilator

TitelNumerische Simulation instationärer Strömungsvorgänge in einem Hochleistungsradialventilator
LeitungProf. G. Brenner
BearbeitungDipl.-Ing. Yang Yang

 

Ziel des Projektes ist die Untersuchung von Strömungsinstabilitäten in schnelllaufenden Hochleistungsventilatoren. Diese Anlagen werden typischerweise in der verfahrenstechnischen Industrie zur Brüdenkompression eingesetzt. Instationäre Effekte können in solchen Aggregaten zu einer Verminderung des Wirkungsgrades und einer erhöhten strukturellen Belastung und zu Schäden durch Resonanz führen. Mit Hilfe von numerischen Berechnungen sollen Möglichkeiten der Kontrolle der Strömung ausgelotet und bewertet werden. Um die instationären Ablösevorgänge vorhersagen zu können müssen hochwertige Turbulenzmodelle eingesetzt werden. Das Projekt wird im Rahmen des AiF ZIM Programms finanziert. Weitere Info

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2019